Die richtige Schrittlänge für den Crosstrainer messen. So geht's

Diese Anleitung hilft dir, deine richtige Schrittlänge zu messen und sicherzustellen, dass du den für dich passenden Crosstrainer wählst.

Die Schrittlänge ist der Abstand, den du bei einem normalen Schritt zurücklegst. Auf einem Crosstrainer bezieht sie sich auf die maximale Distanz, die die Pedale während einer vollständigen Bewegung durchlaufen.
 

Warum ist das beim Kauf eines Crosstrainers wichtig?

Für deinen Komfort: Die richtige Schrittlänge sorgt für ein natürliches Gefühl beim Trainieren. Ist sie zu kurz oder zu lang, kann das Training unangenehm oder sogar schädlich sein.
Für die Effektivität deines Trainings: Eine passende Schrittlänge hilft dir, deine Muskeln effektiver zu trainieren und verbessert dein Cardio-Training.
 

Deine persönliche Schrittlänge messen:

  • Stell Dich aufrecht hin und mach einen normalen Schritt.
  • Miss den Abstand von der Spitze deines vorderen Fußes bis zur Spitze deines hinteren Fußes. Das ist deine natürliche Schrittlänge.

Die Schrittlänge auf dem Crosstrainer überprüfen:

Sieh nach, welche Schrittlänge auf der Produktseite im Onlineshop angegeben wird. 
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 5 fanden dies hilfreich
Anfrage einreichen